02.01.22   /   08:49 Uhr

TH K SCHIFF   /   Boot versunken

Die Feuerwehr Wewelsfleth wurde zu einem technischen Hilfeleistungseinsatz zum Sportboothafen alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Motorboot gesunken und ein Ölfilm auf der Stör sichtbar war. Als Sofortmaßnahme wurden Ölsperren ausgelegt. Die FF Glückstadt wurde nachalarmiert und unterstützte den Einsatz mit dem Abrollbehälter Ölabwehr und dem Feuerwehrboot. Es wurden weitere Ölsperren ausgelegt um eine Ausbreitung zu verhindern. Nach Absprache mit der zuständigen Behörde und Mitarbeitern eines Bergungsteams konnte der Einsatz nach ca. 3 Stunden beendet werden. 

................................................................................